Berge Tal und Meer

Reisebüro Haberhauer Reit im Winkl Logo
- Ihr Reisebüro in Reit im Winkl im Chiemgau-

Berge Tal und Meer
Home   Busreisen  Tagesausflüge   Flugreisen   Unser Team   Fuhrpark   Kontakt   Impressum

 

Ausführliche Informationen
(Bitte benutzen Sie unsere Navigation um zurück zu kommen)

 


23.April bis 01.Mai 2017

Italien mit uns erkunden

Gargano - Apulien

           Auf der Landkarte fällt er sofort ins Auge, der Sporn des italienischen Stiefels: Promotorio del Gargano.
           Der Promotorio wird auch Heiliger Berg genannt, vor allem weil Erzengel Michael Ende des 5.Jh.  eine Grotte
           am Monte Sant Angelo zu seiner Heimat erwählt haben soll. Die Küste des Gargano ist eine der schönsten                 der Adria. An der Ostküste, an der herrlichen Küstenstraße zwischen Peschici  und Mattinata liegt Vieste,                unser Aufenthaltsort für 4 Nächte. Haben Rodi Garganico und Peschici schon schöne Altstädte, so setzt                  jene von Vieste dem Ganzen noch die Krone auf. Das Centro Storico erhebt sich auf einem ins Meer                        schiebenden weißen Felsen. Viele kleine mit Treppen verbundene paralell verlaufende Gassen laden zum                    Bummeln ein.

            Reiseprogramm:

              1.Tag Am ersten Tag fahren wir bis in den Raum Pesaro/Ancona zur Zwischenübernachtung.
              2.Tag nach dem Frühstück fahren wir weiter südwärts vorbei an Pescara, Termoli auf die Halbinsel Gargano nach Vieste
              3.Tag am Vormittag erkunden wir unseren Aufenthaltsort Vieste, der Nachmittag steht zur freien Verfügung -
                        fakultativ und wetterabhängig besuchen wir die Meeresgrotten.

              4.Tag nach dem Frühstück beginnt die Gargano Rundfahrt. Wir besuchen Monte San Angelo, hier soll der Erzengel Michael                             im 5.Jh. bei der Grotte, in der sich heute das Santuario di San Michele befindet erschienen sein. Weiter geht es nach                             San Giovanni Rotondo wo der heilig gesprochene Padre Pio von 1916 bis 1968 lebte.
              5.Tag Dieser Tag steht zur freien Verfügung  
              6.Tag Nach dem Frühstück fahren wir zum Stauferschloss Castel del Monte. Schon von weitem sichtbar thront die                                       Steinkrone Apuliens auf einem Hügel. Bis heute ist ungeklärt, zu welchem Zweck Friedrich II diesen Bau errichten                               ließ. Danach Weiterfahrt nach Alberobello und Besichtigung der berühmeten "Trulli". Diese einzigartigen runden                                 Hirten- und Bauernhäuser aus weißem Trockenmauerwerk mit schwarzem Kegeldach bilden ein bemerkenswertes                               Stadtbild.  Übernachtung in Torre Cane
              7.Tag Heute besuchen wir die Hafenstadt Brindisi, die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und wichtiger Stützpunkt im                             Seeverkehr mit dem östlichem Mittelmeer. Als Abschluss dieser grandiosen Reise haben wir eine Weinprobe im                                 Weingut von Al Bano Carrisi bei Celino San Marco dem Geburtsort des Schlagersängers vorgesehen
              8.Tag
Fahrt zur Zwischenübernachtung in den Raum Cesena
              9.Tag Heimreise

Leistungen:  Fahrt im Reisebus
1 x Übernachtung/Halbpension im 3-Sterne Hotel in Pesaro/Ancona
4 x Übernachtung/Halbpension im 4-Sterne Hotel Forte Vieste
2 x Übernachtung/Halbpension in Torre Canne
1 x Übernachtung/Halbpension im 3-Sterne Hotel Raum Cesena
Stadtführung in Vieste
Gargano Rundfahrt
Reiseleitung Castel del Monte
Führung Brindisi und Cellino

Reisepreis:  pro Person im Doppelzimmer     €    889,--                                                                                             Einzelzimmer-Zuschlag         € 169,-

Bitte beachten Sie, dass in vielen Städten Italiens
eine Bettensteuer erhoben wird, die Gebühr ist vom Gast direkt im Hotel in bar zu bezahlen.

(ca. € 1,50 p.P..u.Nacht)